Zahlreiche Verstöße gegen Corona-Regeln in Augsburg Stadt und Land

Polizei und Ordnungsdienst haben am Wochenende kontrolliert, ob sich die Menschen an die geltenden Corona-Regeln halten. Allein in Augsburg gab es mehr als 120 Verstöße. In den meisten Fällen, weil die Menschen ohne Schutzmaske unterwegs waren. Knapp 30 Personen hielten sich nicht an die in Augsburg geltende Ausgangssperre und waren auch nach 21 Uhr draußen unterwegs. In Stadtbergen feierten Jugendliche in der Nähe des Freibads und tranken Alkohol. Auch das ist in der Öffentlichkeit derzeit verboten. In Diedorf erwischte die Polizei einen Mann und einen Minderjährigen, die ebenfalls gegen die Ausgangssperre verstoßen haben. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/zahlreiche-verstoesse-gegen-corona-regeln-in-augsburg-stadt-und-land-202888/
2020-12-14T15:08:11+01:00
HITRADIO RT1