ZDF dreht für Film in Augsburg

Das ZDF war am Montag für Dreharbeiten in Augsburg. Schauplätze waren der Stadtmarkt, der Rathausplatz und das Gericht. Der Film spielt zu einem Teil in Augsburg und heißt „Tod in einer kalten Nacht“. In der Prinzregentenstraße wurden dafür Container als Aufenthaltsräume und für das Catering aufgebaut. Ein Sendetermin für das Drama steht noch nicht fest. Der Film geht um den Unfall eines jungen Mannes, der von einem angehenden Richter angefahren wird und an seinen Verletzungen stirbt. (mac/dc)

800 800
https://www.rt1.de/zdf-dreht-fuer-film-in-augsburg-58111/
2018-03-06T11:12:51+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg