Stundenlange Sperrung und zehntausende Euro Schaden bei Auffahrunfall auf A8 bei Dasing

Auf der A8 hat es am gestrigen Dienstagabend bei Dasing heftig gekracht, die Autobahn war in Richtung München mehrere Stunden gesperrt. Kurz nach 19.30 Uhr hatte sich auf der Autobahnausfahrt Dasing ein Stau gebildet, das hatte ein LKW Fahrer wohl übersehen. Er krachte in das Stauende, schob zwei Autos in den Graben und kollidierte mit einem zweiten LKW. Dann krachte er noch in zwei weitere Autos. Bei dem Unfall wurde ein Mann leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Wegen der schwierigen Bergungsarbeiten im Bereich der Ausfahrt war die A8 bis kurz vor Mitternacht gesperrt. Der Sachschaden liegt insgesamt bei fast 80.000 Euro. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/zehntausende-euro-schaden-bei-auffahrunfall-auf-a8-bei-dasing-112853/
2019-10-09T07:31:35+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg