Zwergziegennachwuchs im Augsburger Zoo – auch ohne Ziegenböcke

Der Augsburger Zoo hat überraschend drei kleine Zwergziegen-Babys bekommen und das, obwohl der Zoo gar keinen Zwergziegenbock hat. Die Ziegen-Mamas sind im August schon schwanger im Zoo angekommen. Die Ziegen waren bei ihrer Ankunft erst acht Monate alt, deshalb haben die Tierpfleger nicht mit Nachwuchs gerechnet. Außerdem verhinderte das dicke Winterfell, dass man die Schwangerschaft mit bloßem Auge erkennen konnte. Die Pfleger bemerkten erst, dass es Nachwuchs gibt, als das erste Zwergziegen-Baby schon auf der Welt war. Jetzt warten die Zoo-Mitarbeiter gespannt, ob in den nächsten Tagen noch mehr Ziegen-Babys zur Welt kommen werden. Besucher können die Ziegen-Kinder schon anschauen. (vk/az/dc)

800 800
https://www.rt1.de/ziegennachwuchs-im-augsburger-zoo-auch-ohne-ziegenboecke-90115/
2019-01-23T07:14:10+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg