Zugstrecke Augsburg – Ingolstadt: Krasse Verspätungen wegen Schlammloch

Ein Schlammloch bremst zur Zeit die Züge zwischen Augsburg und Ingolstadt aus. Die Züge müssen zwischen Friedberg und Dasing deutlich langsamer fahren, weil der Regen in dem Bereich den Boden um die Schienen herum aufgeweicht hat: 20 statt eigentlich 120km/h. Deswegen haben alle Züge zur Zeit mindestens fünf, mache sogar zwanzig Minuten Verspätung. Viele Pendler verpassen deshalb ihre Anschlusszüge – einige sind laut Pro Bahn fast doppelt so lange unterwegs wie sonst. Der Fahrgastverband fordert deshalb zusätzliche Busse, die von Schrobenhausen so los fahren, dass Pendler die Anschlüsse in Ingolstadt erreichen können. (cg)

800 800
https://www.rt1.de/zugstrecke-augsburg-ingolstadt-krasse-verspaetungen-wegen-schlammloch-100943/
2019-05-24T06:11:26+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg