Zusammenstoß auf der B300 bei Weichenried: Kleintransporter flüchtet ohne Fahrertür

Am heutigen Montagmorgen ist auf der B300 zwischen Weichenried und Hohenwart ein Unfall passiert, mehrere Autos sind zusammengestoßen. Die Polizei sucht den Unfallverursacher. Kurz vor 6.30 Uhr ist ein Kleintransporter in den Gegenverkehr gekracht – er hatte zwei Autos geladen. Unter anderem streifte er einen entgegenkommenden Lastwagen und verlor dadurch sowohl seine beiden als auch die Türe eines der geladenen Autos. Danach stieß er noch mit zwei nachfolgenden Autos zusammen. Der Fahrer flüchtete trotz des massiven Schadens – viele Autoteile hatten sich auf der Straße verteilt. Die Strecke musste zwei Stunden gesperrt werden, der Schaden liegt bei rund 32.000 Euro. Verletzt wurde nach bisherigem Kenntnisstand glücklicherweise niemand. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/zusammenstoss-auf-der-b300-bei-weichenried-kleintransporter-fluechtet-ohne-fahrertuer-92973/
2019-02-25T12:15:04+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg