Zusmarshausen: Betrunkener flüchtet halbnackt vor Polizei

Ein 18-Jähriger hat in Zusmarshausen eine Großfahndung ausgelöst. Der junge Mann war mehreren Personen aufgefallen, da er seinen Wagen mitten auf der Straße abgestellt hatte. Sie informierten die Polizei. Die traf auf den 18-Jährigen der barfuß unterwegs und nur mit einer Unterhose bekleidet war. Während der Kontrolle rennt der Verdächtige dann plötzlich weg. Dabei wäre er beinahe noch von einem Auto angefahren worden. Wegen der Minusgrade suchte die Polizei mit zahlreichen Streifen und auch einem Hubschrauber nach dem betrunkenen Mann. Er wurde mehrere Stunden später in seiner Wohnung festgenommen. (dc)

800 800
https://www.rt1.de/zusmarshausen-betrunkener-fluechtet-halbnackt-vor-polizei-49051/
2017-12-05T07:13:16+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg