Zusmarshausen: Taxifahrer kriegt Fahrgast nicht wach

Ein Taxifahrer hat am Wochenende  Hilfe bei der Polizei gesucht, weil er seinen Fahrgast nicht mehr wachbekommen hat. Der betrunkene 23-Jährige war auf dem Heimweg vom Faschingsumzug in Landesberg so tief und fest eingeschlafen, dass auch zwei Polizisten es nicht schafften, ihn aufzuwecken. Die Polizisten alarmierten deshalb den Notarzt. Beim Einladen in den Sanka erwachte der 23-Jährige dann plötzlich aus seiner vermeintlichen Bewusstlosigkeit: Er hatte mehr als 1,2 Promille intus und konnte seinen Rausch im Augsburger Uniklinikum ausschlafen. (cg/az)

800 800
https://www.rt1.de/zusmarshausen-taxifahrer-kriegt-fahrgast-nicht-wach-91737/
2019-02-11T16:22:12+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg