Zusmarshausen: Vollsperrung sorgt für langen Stau auf A8

Nach einem Unfall auf Höhe Zusmarshausen ist die A8 in Fahrtrichtung München am Donnerstag mehrere Stunden voll gesperrt gewesen. Der Verkehr staute sich auf einer Länge von bis zu zwölf Kilometern. Ein Autofahrer war gegen 11:30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache erst gegen eine Leitplanke und dann gegen ein anderes Auto geprallt. Ein dritter Autofahrer fuhr auf den dadurch entstandenen Stau auf. Ein Pannenfahrzeug verlor zudem Öl. Sechs Menschen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 50.000 Euro. (ah)

800 800
https://www.rt1.de/zusmarshausen-vollsperrung-sorgt-fuer-langen-stau-auf-a8-51539/
2017-12-28T18:34:42+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg