Zusmarshauser Schülerin schaut auf Handy – Bus überrollt ihren Fuß

In Zusmarshausen ist eine Schülerin vor einen einfahrenden Bus gelaufen und verletzt worden – sie hatte auf ihr Handy geschaut und war dadurch abgelenkt. Die 19-Jährige war gestern in der Stadionstraße beim Busbahnhof von einem Bahnsteig zum nächsten gelaufen und hatte den einfahrenden Bus übersehen. Die Schülerin lief an die Hinterachse, ihr Fuß wurde dann vom Hinterrad überrollt. Sie wurde zur Abklärung in die Augsburger Uniklinik gebracht. Die Polizei geht davon aus, dass der Busfahrer den Unfall nicht hätte verhindern können. (erl)

800 800
https://www.rt1.de/zusmarshauser-schuelerin-schaut-auf-handy-bus-ueberrollt-ihren-fuss-121833/
2020-01-09T14:39:52+02:00
HITRADIO RT1