Zwei Demos am Kö – Polizei sagt, alles ist friedlich

Die Augsburger haben am Nachmittag Farbe bekannt: Fast 200 von ihnen haben unter dem Motto „Augsburg ist bunt“ an einer Demo für mehr Toleranz und gegen Hetze am Königsplatz teilgenommen. Anlass war eine Kundgebung der rechtsextremen „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ und Pegida München. Die wollten ebenfalls am Nachmittag über den Zusammenhang zwischen Zuwanderung und Kriminalität sprechen. Bei der fremdenfeindlichen Demo waren aber nur eine Handvoll Menschen. Die Polizei war mit einem vorsorglich mit einem Großaufgebot im Einsatz. Es blieb aber friedlich. (lt)

800 800
https://www.rt1.de/zwei-demos-am-koe-polizei-ist-in-alarmbereitschaft-120238/
2019-12-17T06:06:20+02:00
HITRADIO RT1