Zwei Monate nach tödlichem Kö-Angriff: Prüfung der Haftbeschwerden dauert an

Die tödliche Prügel-Attacke am Königsplatz ist heute genau zwei Monate her. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe prüft zurzeit, ob zwei junge Männer, die bei der Tat dabei waren, weiter im Gefängnis bleiben müssen.

Wie ein Pressesprecher auf RT1-Anfrage erklärte, sind die Beschwerden zweier Verteidiger-Anwälte eingegangen. Bis wann das Gericht eine Entscheidung trifft, sei noch nicht abzuschätzen. Da es um eine Haftprüfung geht, werde es aber voraussichtlich nicht wie im Schnitt ein Jahr dauern.

Am Nikolaustag soll ein 17-Jähriger einen Augsburger Feuerwehrmann mit einem Faustschlag gegen den Kopf getötet haben. Ihm wird Totschlag vorgeworfen. Seine sechs Begleiter sitzen wegen Beihilfe in Untersuchungshaft. (erl/az)

800 800
https://www.rt1.de/zwei-monate-nach-toedlichem-koe-angriff-pruefung-der-haftbeschwerden-dauert-an-124122/
2020-02-06T17:35:19+02:00
HITRADIO RT1