Zwei Schnee-Unfälle innerhalb kurzer Zeit im Raum Neuburg

Gleich zwei Mal hat es Sonntagfrüh im Raum Neuburg gekracht – beide Male war wohl der Winter ein Faktor. Gegen 06:20 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Auto Richtung Stengelheim. Er kam ins Schleudern und landete im Graben. Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 5-tausend Euro. Nur wenig später (09:00 Uhr) geriet eine Autofahrerin auf der Straße von Nassenfels kommend ebenfalls ins Schleudern. Das Auto rutschte in den Graben und überschlug sich. Die Fahrerin kam verletzt ins Krankenhaus. (ff)

800 800
https://www.rt1.de/zwei-schnee-unfaelle-innerhalb-kurzer-zeit-im-raum-neuburg-59455/
2018-03-19T09:08:25+01:00
HITRADIO RT1 Augsburg