Zwei Spieler bleiben beim FCA

Der FC Augsburg hat die Verträge mit zwei Spielern verlängert. Christoph Janker und Jan Moravek bleiben dem Verein erhalten.
Beide Verträge wären zum Saisonende ausgelaufen. Abwehrspieler Janker hat um ein Jahr bis 2018 verlängert. Er gilt als Ergänzungsspieler, zeigte aber gute Leistungen, als viele Verteidiger in der Hinrunde verletzt waren. Mittelfeldmann Moravek bleibt bis 2020. Er gilt als technisch brillant, aber verletzungsanfällig. Am kommenden Samstag bestreiten die beiden mit dem FCA das erste Bundesligaspiel in diesem Jahr. Um 15.30 Uhr geht es zu Hause gegen Hoffenheim.

800 800
https://www.rt1.de/zwei-spieler-bleiben-beim-fca-14521/
2017-08-28T14:36:59+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg