Zweijähriger in Pfersee überfahren – Unfallgutachten ist fertig

Vor fast einem halben Jahr ist der kleine Fabian von einem Auto überfahren worden. Der zweijährige Junge war mit anderen Kindern und drei Tagesmüttern zu Fuß in Pfersee unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde. Der damals 27-jährige Fahrer kam von der Hans-Aldhoch-Straße und wollte nach links in die Ludwig-Thoma-Straße abbiegen. Er stoppte, ließ die Gruppe vorbei, übersah dabei aber Fabian und fuhr zu schnell wieder los. Der Junge, der einen Zwillingsbruder hatte, starb noch am Unfallort. Inzwischen ist das Unfallgutachten fertig; der Anwalt des Autofahrers bekommt jetzt Akteneinsicht. Ob es zu einem Gerichtsprozess kommt, ist noch unklar. (az)

800 800
https://www.rt1.de/zweijaehriger-in-pfersee-ueberfahren-unfallgutachten-ist-fertig-19257/
2017-08-28T14:36:27+02:00
HITRADIO RT1 Augsburg